Osteopathie für Hund und Pferd

Wohlbefinden ist Lebensfreude!

 

Pferde-Taping

Durch das Tapen können einerseits Faszien- und Muskelspannungen aufgehoben bzw. gelindert werden. Ebenso haben Tapes eine sehr gute unterstützende Wirkung für den Trainingsaufbau. Damit das Pferd den Reiter möglichst Schadenfrei tragen kann, müssen alle Muskeln gleichmässig eingesetzt werden. Durch den Reiz, welchen das Tape an den Muskel sendet, setzt das Pferd diesen sofort besser ein und verändert seine falschen Gangmuster merklich. Diese Therapiemöglichkeit ist eine wunderbare Ergänzung zur Osteopathie.

Das Taping kann auch bei Hunden mit kurzem Fell angewendet werden, jedoch immer mit Beobachtung. Das Tape setzt für Tiere einen noch stärkeren Reiz als für uns Menschen, da die Informationen zusätzlich über das Fell weitergegeben werden.